Home

Hungertuch_2014_kleines
Das Hungertuch

Gott und Gold - Wie viel ist genug?
von Prof. Dao Zi

Im Forum sind 1005 Beiträge vorhanden.
Der neueste Beitrag ist vom 17.04.15 11:01.
Von udo.stoeckl
Am 17.04.15 11:01
Titel Klimapilgern
Beitrag Die Wartezeit bis zur nächsten HTW ist euch zu lang?
Kein Problem - auf zum Klimapilgern!
Ab dem 13.09. geht es ab Flensburg in Sachen Klimagerechtigkeit in Etappen Richtung Paris zur UN-Klimakonferenz 2015.

www.klimapilgern.de

Wem das immer noch nicht reicht, der kann schon im Juni mit den Kollegen aus Norwegen starten:
www.klimapilegrim.no

Dagegen ist der Jakobsweg echt für Weicheier!
Zum Forum

Das Nachtreffen findet in diesem Jahr vom
4. bis 6. September in Frankfurt
 statt.

Bilder der 30. Hungertuchwallfahrt Berlin-Osnabrück
vom 15. - 22. Februar 2015!!!

20150222_111355_resized

20150222_090433_resized

20150221_182704_resized

20150221_142140_resized

20150221_124819_resized

20150221_122542_resized

20150221_111028_resized

20150221_095149_resized

20150221_083323_resized_1

20150220_185036_resized

20150220_114742_resized

P1010444

P1010443

P1010442

P1010439

CIMG2020

CIMG2019

CIMG2018

CIMG2017

CIMG2016

CIMG2015

CAM00059

CAM00058

CAM00057

20150219_131130_resized

20150219_121435_resized

20150219_114317_resized

20150219_103007_resized

20150218_201523_resized_1

20150218_200218_resized

20150218_170041_resized

20150218_162238_resized

20150218_143926_resized

20150218_112150_resized

20150218_034934_resized

20150218_000314_resized

20150217_150142_resized

20150217_111826_resized

20150217_094721_resized

IMG_5826

20150216_164201_resized

20150216_121620_resized

20150216_091845_resized

20150216_073728_resized

20150215_192101_resized

FullSizeRender


Die Misereor Hungertuchwallfahrt

Seit 1986 verbindet die Hungertuchwallfahrt den Eröffnungsort der Misereor-Fastenaktion aus dem Vorjahr mit dem Ort der Eröffnung aus dem aktuellen Jahr - in diesem Jahr geht es von Berlin über Magdeburg nach Osnabrück.

Die Gesamtgruppe der Wallfahrer teilt sich in vier Untergruppen auf, die in Etappen zwischen zehn und 20 Kilometern abwechselnd das Hungertuch tragen. Dies geschieht im Stafettensystem; das Hungertuch ist dabei das Staffelholz. Nach der gelaufenen Etappe haben die Gruppen Zeit, sich auszuruhen oder in den Gemeinden über das Hungertuch zu sprechen und über die Anliegen von Misereor zu informieren.