Home

 ENDVERSION__Hungertuch-2019_45x30cm_ISOcoated
Das Hungertuch

"Mensch, wo bist du?"

Im Forum sind 1209 Beiträge vorhanden.
Der neueste Beitrag ist vom 14.11.18 10:41.
Von bsmsauve
Am 14.11.18 10:41
Titel MERCI
Beitrag Liebe HTWlerinnen und HTWler,
vielen Dank für Euer Gebet und Euer Mitdenken im September. Es hat mir sehr geholfen... So bin ich konzentriert und zuversichtlich in die OP gegangen. Ich fühlte mich von Euch, den Misereoten in AC und meinen Lieben sehr getragen… Trotz allem eine gnadenreiche Zeit!
Jetzt bin ich aus der Reha zurück und bin mit vielen Verboten konfrontiert: kein Rad- und Autofahren, mich nicht bücken, nicht tragen und den Kopf schonen… Ich bin zwar eingeschränkt aber trotzdem geht es. Ich genieße mein neues Leben…Allerdings sind bis auf Weiteres die Hungertuchwallfahrten für mich verboten… Ich muss im März (nach 6 Monaten) wieder ins Krankenhaus gehen, um die Arbeit zu kontrollieren bzw. zu vervollständigen.
Ich hoffe, es geht Euch allen gut. Ich bleibe mit Euch verbunden und sende herzliche, dankbare Grüße
Brigitte (Ostmeier)
Zum Forum

Hier geht’s zum neuen HTW-Film von Misereor

 

 

 

Die HTW-Doku 2017 als PDF

 

Einladung zur HTW 2019

HTW-Treffen vom 15. bis 16. September 2018 in Kiel.

IMG_0577

Die Misereor Hungertuchwallfahrt

Seit 1986 verbindet die Hungertuchwallfahrt den Eröffnungsort der Misereor-Fastenaktion aus dem Vorjahr mit dem Ort der Eröffnung aus dem aktuellen Jahr - in 2018 geht es von Rottenburg nach München.

Die Gesamtgruppe der Wallfahrer teilt sich in vier Untergruppen auf, die in Etappen zwischen zehn und 20 Kilometern abwechselnd das Hungertuch tragen. Dies geschieht im Stafettensystem; das Hungertuch ist dabei das Staffelholz. Nach der gelaufenen Etappe haben die Gruppen Zeit, sich auszuruhen oder in den Gemeinden über das Hungertuch zu sprechen und über die Anliegen von Misereor zu informieren.